825Jahre_Neuhofen
Freitag 24 Mai 2019



Was für ein Spiel, mD-Jugend reiste als Tabellenzweiter mit nur einem Auswechselspieler zum Tabellenersten nach Schifferstadt und kam als neuer Tabellenerster zurück. Das Spiel beider Mannschaften begann auf Augenhöhe, jeder Angriff, ja jeder Torwurf war ein Tor. Bis zum 6:6 konnte sich keine Mannschaft mehr als ein Tor Vorsprung herausspielen. Immer wieder kam prompt die Antwort und damit der Ausgleich. Die Hausherren wurden stärker und zogen auf 10:6 davon - höchste Zeit für eine Auszeit. Es wurde umgestellt, an den Kampfgeist und die Abwehrarbeit erinnert. Die Neuhöfer kamen zurück ins Spiel und schafften den Ausgleich und bis zur Halbzeitpause sogar die 13:12 Führung.
Nach der der Halbzeitpause war nur eine Mannschaft auf dem Platz, ein 4:0 Zwischenspurt brachte die Gäste aus Neuhofen auf die Siegerstrasse. Marvin im Tor wurde zum Rückhalt der Mannschaft, wo er in den ersten Minuten des Spiels noch jeden Ball aus dem Netz holen musste, der aufs Tor geworfen wurde, hielt er nun bald jeden Ball - es gingen in der zweiten Halbzeit nur 5 Bälle ins Tor.
Dafür wurden aber noch 10 Tore geworfen, das hat auch der Torwartwechsel bei den Schifferstädtern nicht mehr verhindern können. Die Jungs haben sich gute Chancen herausgespielt, die zu den Toren und damit zu einem ungefährdeteten Sieg führten.
Es spielten: Marvin im Tor, Niklas, Raphael, Lars, Luca, Frank, Samuel und Johannes.

Vom Trainerteam waren Gregor und Ralf dabei.