Montag 28 Mai 2018

Nach dem Aufstieg in die Verbandliga im letzten Jahr musste sich unsere Damenmannschaft in der vergangenen Saison in der neuen Spielklasse behaupten. Nach einem äußerst gelungenen Rundenstart (unter anderem einem Sieg gegen den späteren Aufsteiger aus Göllheim) konnte die Mannschaft dieses Niveau allerdings nicht über die gesamte Saison konservieren. Zum Rundenende konnte daher nur ein Platz im hinteren Tabellendrittel belegt werden.

In die Saison 2016/2017 starten unsere Damen mit einem neuen Trainerteam bestehend aus uns beiden sowie unserem Torwarttrainer Gérard Delcroix.

Für den handballerisch teilweise sehr heterogenen Kader sehen wir zunächst viel Nachholbedarf im Grundlagenbereich, beispielsweise im Hinblick auf Ballsicherheit und Sprungkraft. Diese Grundlagen sind essenziell um mit der Mannschaft im Laufe der Saison ein dynamisches Angriffsspiel nach unseren Vorstellungen entwickeln zu können. Ein weiterer entscheidender Baustein im Trainingskonzept dieser Saison ist das Erlernen eines klar strukturierten Abwehrsystems, in welchem jede Spielerin ihre Aufgaben genau kennt und diese auch erfolgreich umsetzen kann. Das einige Spielerinnen studien- und berufsbedingt in der Vorbereitung und auch während der Saison nur sehr eingeschränkt am Trainingsbetrieb teilnehmen können, erschwert die erfolgreiche Umsetzung der skizzierten Trainingsinhalte zusätzlich.

Als Saisonziel haben wir uns daher den sicheren Klassenerhalt und eine erkennbare Weiterentwicklung der Mannschaft in den beschriebenen Bereichen gesetzt.

Philipp Delcroix & Patrick Hauck 

 

hintere Reihe: Philipp Delcroix, Mona Krämer, Georgina Grey, Bianca Jöhl, Alina Leesch, Anna von den Driesch, Claudia Bogowski, Lisa Davidson, Patrick Hauck
vordere Reihe: Laura Kunz, Tamara Mayer, Julia Fischer, Tanja Markgraf, Michelle Eisel, Julia Reichert, Jasmin Delcroix
sitzend: Daria Nachbauer, Sandra Schönherr
es fehlen: Yvonne Scheyerle, Natascha Schwarz, Martina Schilling, Annika Löffler, Yvonne Feges, Dana Biebinger, Alexa Ferrenberg, Saskia Siefert, Anika Glock, Kathrin Fischer