Sonntag 21 Oktober 2018

Abteilungsleiterbericht für die Handball-Saison 2015/2016

Vorfahrt für Kinder- und Jugendhandball!

Die Folgen der demographischen Entwicklung sind landauf und landab zu beobachten. Zahlreiche Mannschaften, ja ganze Vereine stellen ihren Spielbetrieb auf Grund Spielermangel ein. Auch Spielgemeinschaften, bei dem sich zwei oder mehrere Vereine zusammenschließen, gibt es zwischenzeitlich einige.

Eine weitere Tendenz, die auch bei uns in der Handballabteilung zu erkennen ist. Viele junge Spieler und Spielerinnen im Erwachsenenbereich verlassen die Region, um sich beruflich oder studienbedingt weiterzuentwickeln.

Vor diesem Hintergrund ist es sehr schön, dass wir im Damen- und im Herrenbereich jeweils zwei aktive Mannschaften für die kommende Saison gemeldet haben.

Aus diesen schon genannten Gründen, ist es wichtiger denn je, viel Kraft in unsere Kinder- und Jugendarbeit zu stecken. Schon seit einiger Zeit ist zu beobachten, dass wir bei den ganz „Kleinen“ wieder großen Zulauf haben, was den Schluss zulässt, dass wir hier auf dem richtigen Weg sind.

Gute sportliche, handballerische Ausbildung, gepaart mit Spaß an Gemeinsamkeit in der Gruppe, ist Grundlage, dass wir auch weiterhin den Handballsport in Neuhofen erleben dürfen.

Liebe Freunde des Handballsports, leisten auch Sie ihren Beitrag und unterstützen Sie unsere Mannschaften bei ihren Spielen. Besuchen Sie uns in der Rehbachhalle und genießen Sie bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen den tollen Handballsport und lassen sich davon faszinieren, mit wie viel Spaß ihre/unsere Kinder ihr Hobby ausüben.

Ich wünsche Ihnen und unseren Mannschaften eine tolle Saison und dass mit viel Spaß alle kleinen und größeren Ziele erfüllt werden.

Mit sportlichen Grüßen,

Stefan Winkler