825Jahre_Neuhofen
Dienstag 13 April 2021

Männliche C-Jugend

 

Obwohl ein Großteil der Spieler der diesjährigen männlichen C-Jugend zum älteren Jahrgang gehört und einige der jüngeren Spieler schon in der letzten Spielzeit in der C-Jugend ausgeholfen haben, stehen wir vor einer sehr schwierigen Saison, in der wir uns weiterhin an das zunehmend körperbetonte Spiel gewöhnen müssen. 

Hauptaugenmerk muss auch in dieser Saison auf der intensiven Förderung der individuellen handballerischen und athletischen Fähigkeiten liegen, um weiter an der Basis für ein erfolgreiches Zusammenspiel zu arbeiten. Das Trainerteam hofft daher über eine in der Breite verbesserte kontinuierliche Teilnahme am Trainings- und Spielbetrieb, damit nicht nur eine altersgemäße handballerische Entwicklung der einzelnen Spieler, sondern auch der gesamten Mannschaft möglich ist. Parallel zum Trainingsschwerpunkt zum Erschließen der brachliegenden individuellen Potentiale, wird das Trainerteam versuchen das gruppen- und mannschaftstaktische Zusammenspiel in Abwehr- und Angriffsspiel weiter zu entwickeln. 

Ohne große Pause nach der vergangenen Runde hat die C-Jugend in neuer Konstellation das Training aufgenommen. Bis zum Rundenstart nach den Sommerferien werden neben dem wöchentlichen Training einige Besuche von Turnieren im pfälzischen und badischen Raum auf dem Vorbereitungsplan stehen. Um auch als Mannschaft besser zusammen zu wachsen, werden wir das Zeltlagerturnier in Helmsheim besuchen. Trainiert wird die Mannschaft - wie in den vergangen Jahren - von einem Trainerteam, welches auch die männliche D-Jugend betreut. Die günstige Hallenbelegungssituation ermöglicht es uns, zumindest bis zur Umstellung der Hallenzeiten im Herbst, eine Einheit in einer großen Gruppe gemeinsam mit der männlichen D-Jugend zu gestalten und eine zweite Einheit ausschließlich zur Förderung der C-Jugend durchzuführen.  

Auch wenn noch viel Arbeit vor uns liegt, ist das Trainerteam optimistisch, dass sich die Fortschritte im Training auch in den Spielen der neuen Saison zeigen werden. Wir freuen uns daher auf eine schöne Spielzeit 2014/2015 mit viel Freude am Handballsport.

 

Für das Trainerteam

 

Ralf Biebinger

 

 

hinten von links: Uwe (Trainer), Gregor (Trainer), Niklas, Nils, Tobias, Simon, Tim, Sonja (Trainerin), Ralf (Trainer)
vorne von links: Bastian, Justin, Markus, Philipp, Gabriel, Noah, Zhaoyang
liegend von links: Malte, Elias
es fehlen: David, Jan-Erik, Andreas (Trainer), Christian (Trainer)