Dienstag 18 September 2018

Am  Wochenende (24./25.02.) hatten beide F-Jugend-Teams, sowie unsere Minis Gästemannschaften aus der Pfalz zu Besuch.

Am Samstag stellte zunächst die F-Jugend ihr Können unter Beweis. Gerade in den Kleinfeldspielen zu Beginn machte sich das vielseitige Training bemerkbar. Die Gäste-Mannschaften fanden hierbei nur schwer ins Spiel, aber auch in den folgenden Handballspielen dominierten das Tiger- und Löwen-Team ihre Turniere. Vieles worauf das Trainer-Team Wert legt, konnten die Spieler sehr gut umsetzen und begeisterten die Zuschauer mit schön herausgespielten Toren, tollen Paraden des Torwarts und guter Abwehrarbeit. Wurde Kritik geäußert, dann muss man ganz klar sagen: „Wir Jammern auf hohem Niveau!“

Am Sonntag wurde deutlich, welche Fortschritte unsere Minis in den letzten Monaten gemacht haben. Mit Leidenschaft und Freude wurde um jeden Ball gekämpft, Tore geworfen und verhindert, so dass die vermeintlich schwächeren Teams aus Friesenheim und Niederfeld nur wenige Chancen nutzen konnten.

Herzlichen Dank an alle helfenden Hände, sei es beim Auf- und Abbau oder bei der Sorge um das leibliche Wohl. Es war wieder ein rundum gelungenes Handballwochenende!

Für die zwei F-Jugendmannschaften spielten:
Aljoscha, Elias, Emil, Jan, Janis, Joshua, Lorenz, Luca, Lukas, Mattis, Moritz, Niklas, Paul, Theresa

Für die Minis spielten:
Moritz, Paul, Svea, Mayleen, Phillipp, Felix, Neo, Lucy, Melina

 

Sie möchten unsere Handball-Jugend unterstützen?

 

 Spendenkonto:


Handballabteilung
VR Bank Rhein Neckar
IBAN
DE63 6709 0000 0086 4692 19

BIC
GENODE61MA2

Wir suchen Verstärkung!