Mittwoch 21 Februar 2018

 


hinten von links: Ute (Trainerin), Norman (Trainer), Simon, Oliver, Allesandro, Jakob, Thorkel, Jelle, Finn, Tobias (Trainer), Britta (Trainerin)
vorne von links: Florian, Nico, Maximilian, Liam, Erik, Gabriel, Kilian, Max (F-Jugend)
es fehlen: Clement, Wiktor

In der Saison 2017/2018 starten wir mit 16 Jungs in der E-Jugend: 9 Jungs aus dem älteren Jahrgang 2007 und 7 Jungs aus der F-Jugend des Jahrgangs 2008.

Somit entsteht eine völlig neue Mannschaft, welche sich im Laufe der Saison finden muss.

In unserem Training wird viel gespielt, aber auch handballerische Grundtechniken wie das Prellen, Fangen und Werfen trainiert. Speziell die Umstellung vom verkleinerten Mini- aufs echte Handballfeld und die strengere Regelauslegung wird den Neulingen aus der ehemaligen F-Jugend näher gebracht. Aber auch die athletische Ausbildung kommt nicht zu kurz, denn ohne Schnelligkeit, Kraft und Ausdauer kann man kein guter Handballer werden. Nicht zuletzt trainieren wir auch taktische Dinge, die sich zwar noch grundlegend von den älteren Jugend- und Aktivenmannschaften unterscheiden, doch auch in der mE-Jugend gibt es vieles, das man den Jungs, teilweise unbewusst, vermitteln kann.

Dazu kommt noch die Spielweise in der mE-Jugend. Den Jungs wird das 2 x 3 gegen 3 näher gebracht, sowie das Penaltyschießen.

Vor der Hallenrunde wollen wir, wenn sich die Gelegenheit ergibt, an dem einen oder anderen Turnier teilnehmen, um uns ein wenig einzuspielen.

Zum Abschluss möchten wir uns noch für das erfolgreiche letzte Jahr bei den Eltern und allen Mitwirkenden bedanken und freuen uns auf die neue Saison.

 

Liebe Zuschauer und Eltern der kommenden Saison, bitte nicht vergessen:

  • Die Kinder sollen Spaß haben, kein Erfolgsdruck!
  • Die Kinder machen keine Fehler, sie sammeln Erfahrung!
  • Die Kinder geben immer ihr Bestes!

Euer Trainerteam

Norman, Tobias, Ute, Britta